Montag, 12. Oktober 2015

Wunsch der Woche # 55 | Sag nie ihren Namen

Zeit für den Wunsch der Woche



Das Halloween-Wochenende naht, daher sind bei mir momentan die gruseligen Wünsche gefragt.
:-)

Dieser Wunsch war übrigens auch schon beim letzten Top Ten Thursday [HIER] dabei.

Bei dieser Aktion ist es egal, ob es sich um eine Neuerscheinung oder einen antiken Folianten handelt - Hauptsache ist - man wünscht es sich von ganzem Herzen. ;-)

Die Aktion wurde von Juliana von Book.Experiences ins Leben gerufen und [HIER] kann man mehr darüber erfahren.



Mein Wunschbuch der Woche ist:


Sag nie ihren Namen - James Dawson
(Ein Klick auf das Cover führt direkt zu Amazon!)


Inhalt laut Verlag

"Als Bobbie und ihre beste Freundin Naya an Halloween den legendären Geist Bloody Mary beschwören sollen, glaubt niemand, dass wirklich etwas passieren wird. Also vollziehen sie das Ritual: Fünf Mal sagen sie Marys Namen vor einem mit Kerzen erleuchteten Spiegel … Doch etwas wird in dieser Nacht aus dem Jenseits gerufen. Etwas Dunkles, Grauenvolles. Sie ist ein böser Hauch. Sie lauert in Albträumen. Sie versteckt sich in den Schatten des Zimmers. Sie wartet in jedem Spiegel. Sie ist überall. Und sie plant ihre Rache."

(Quelle: Carlsen)


Allgemeine Informationen

Titel: Sag nie ihren Namen
AutorIn: James Dawson
Seiten: 336
Verlag: Carlsen 2015
ISBN9783551314192


Ich wünsche es mir, weil

Was gibt es scheußlicheres als Bloody Mary auf einer Halloweenparty zu begegnen? Da fällt mir momentan auch nichts ein. Der Mythos um Bloody Mary übt schon immer Anziehungskraft auf mich aus und genau deshalb möchte ich ihr in diesem Buch begegnen. Vielleicht geht es sich noch rechtzeitig bis zu Halloween aus. 


Hast du "Sag nie ihren Namen" schon gelesen?
Dann poste doch den Link zu deiner Rezension!

Welches Buch wünschst du dir diese Woche ganz besonders?

Kommentare:

  1. Hey Nicole,
    ein schöne Wunsch, das Buch steht auch auf meiner WuLi :-)
    Das Thema Bloody Mary finde ich auch sehr interessant..
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      von Bloody Mary weiß ich eigentlich nicht viel, nur dass es eine gruselige Spiegeltante ist, aber was es damit auf sich hat? Es wird sich weisen. :-D Leider wird es sich wohl nicht bis Halloween ausgehen ...

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Hallo Nicole,

    wow, jetzt hast du mich ja total neugierig gemacht auf dieses Buch :) Als Horrorfan finde ich den Mythos von Bloody Mary auch sehr spannend und sehr gruselig, deswegen scheint dieser Roman genau meinen Geschmack zu treffen.

    Ich habe mir auch überlegt, mich deiner Aktion anzuschließen und gemeinsam mit den anderen Interessierten die Dunkle Rurm - Reihe von Stephen King zu lesen. Allerdings werde ich es nächstes Jahr wohl (noch) nicht schaffen, sondern vermutlich erst in 1-2 Jahren. Trotzdem wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen und freue mich schon sehr auf deine Rezensionen zu den einzelnen Bänden :)

    Viele Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bianca,

      mich interessiert bei dem Buch auch, was es mit dieser Bloody Mary auf sich hat. Ich kenne die Geschichte nur in ganz groben Zügen und denke mal, dass das Buch auch Hintergrundinfos inkl. Gruselstimmung liefert.

      Du muss die Reihe gar nicht in einen Jahr schaffen, das wäre zwar das Ziel, aber wenn nicht, dann liest du eben 2017 weiter. Bin auch schon sehr neugierig, ob ich es binnen des einen Jahres schaffen werde.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Hallo nochmal :)
      Ich hab mir mal die Leseprobe geholt und dabei ist mir aufgefallen, dass das Buch von Janes Dawson geschrieben wurde, dem Autor von "How to be gay" :D
      Jetzt bin ich erst recht gespannt auf das Buch :)

      Alles klar, ich melde mich einfach spontan, wenn ich mit der Turm-Reihe beginne.

      Viele Grüße,
      Bianca

      Löschen
    3. Hallo Bianca,

      ich wusste gar nicht, dass es sich hier um den gleichen Autor handelt. Das ist mal interessant. Und jetzt hast du mich auch noch auf "How to be gay" gestoßen. Jetzt wandert's zusätzlich auf die WL.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Ich bin echt noch hin und hergerissen, ob ich es zum Halloween - WE lesen werde :P
    Ich bin jedenfalls auch heiß drauf :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde ja gerne, aber mich bremst momentan die Sparfuchs-Challenge, daher darf/kann ich es mir nicht kaufen. ;-)

      Also, wenn du richtig gemein sein willst, dann bitte, lies es zur Halloween-Leseparty! :-D

      Löschen
    2. Ohoh, da fühlt sich ja mein Teufelchen gerade angesprochen. Lassen wir uns überraschen :P

      Löschen